Technologie THT
 

Die Bestückung bedrahteter Bauelemente erfolgt durch unsere erfahrenen Mitarbeiter /-innen. Diese bestücken Ihre THT-Musterplatinen, kleine und mittlere Serien, sowie die Bauelemte auf den Baugruppen mit Mischbestückung an gut ausgestatteten ESD-Arbeitstischen.

Mit Produktionsbeginn wird jeder Auftrag exakt nach den von uns aufbereiteten und kundenseitig freigegebenen Fertigungsunterlagen und Montageanweisungen umgesetzt.

Bei besonderen Anforderungen kundenspezifischer Komponenten durch z.B. individuelle Bauform erstellen wir Montagehilfen, die für Ihr Serienprodukt die Herstellungskosten senken und die Qualität steigern.

Für die Lötung nutzen wir zwei Lötwellen, eine bleifrei und eine bleihaltig.
Bauteile, die nicht in der Welle gelötet werden können, lötet unser erfahrenes Team mit der Selektivlötanlage oder mit der Hand. Hier nutzen wir diverse Montagehilfen wie z.B. Lötrahmen oder kundenspezifische Halterungen, die auch kleinste Bauteile sicher fixieren.

Jede bestückte Leiterplatte wird in der Prüfabteilung sichtgeprüft. Auf Wunsch können auch Funktionstest, mechanische Bearbeitungen oder weitere Bearbeitungen (siehe Überblick Leistungen) durchgeführt werden.